EXTRAMET goes PILATUS

Home / EXTRAMET goes PILATUS

EXTRAMET goes PILATUS

Home / EXTRAMET goes PILATUS

EXTRAMET goes PILATUS

Home / EXTRAMET goes PILATUS

EXTRAMET goes PILATUS

 Blick hinter die Kulissen – EXTRAMET will es genauer wissen

Als etablierter Lösungspartner für die Luftfahrtindustrie gehören namhafte Flugzeugbauer zu unserem Kundenkreis. Aber nicht jeder unserer Mitarbeiter hat die Möglichkeit bei den Kunden vor Ort zu sein. So haben wir im Zuge der Weiterbildung den wichtigsten Schweizer Flugzeugbauer Pilatus Flugzeugwerke AG besucht. Bei einer spannenden Werksbesichtigung in Stans bekam das EXTRAMET-Team einen Einblick in die Fertigung von Flugzeugen und sah vor Ort, wo dabei Hartmetall zum Einsatz kommt.

Im Schnitt verlässt alle 3 Tage ein fertiges Flugzeug die Fertigung. Das ist beeindruckend, wenn man gesehen hat, wie komplex und umfassend die Produktion ist. Beispielsweise werden in einem Flugzeug vom Typ PC-12 über 70‘000 Nieten eingebracht. Dies bedarf mindestens so vieler Bohrungen, die mit Werkzeugen wie Nietsenker unserer Kunden entstehen.

Für den spannenden und lehrreichen Nachmittag bedanken wir uns beim ganzen Pilatus-Team.